Königsvogelschießen in Fettehenne

Am Nachmittag besuchten wir das Schützenfest unserer befreundeten Schützenbruderschaft in Fettehenne. Weil wir am nächsten Tag früh morgens zu unserer mehrtägigen Vereinsfahrt fit und ausgeschlafen aufbrechen wollten nahmen wir erstmals nicht am abendlich traditionellen Krönungsball teil sondern besuchten in diesem Jahr das spannende Königsvogelschießen.

Bernd Segendorf schoss am Mittag den Tellkönigsvogel ab. Susanne Segendorf-Stach fegte mit dem 414. Schuss den Königsvogel von der Stange und setzte sich gegen drei weitere Anwärter durch. Unsere Abordnung überreichte dem neuen und ausgeschiedenen Königspaar kleine Präsente und ließ den Nachmittag mit kühlen Getränken vor dem Krönungsball ausklingen.