Vereinsfahrt

Mosel

Zusammen mit zahlreichen aktiven und fördernden Mitgliedern führte uns der diesjährigen Ausflug an die Mosel.

Um 7.30 Uhr trafen wir uns im Wintergarten unseres Vereinslokals “Zur Schwelle”, mit einem von unserem Kaiserpaar gestifteten, gemeinsamen Frühstück zur Stärkung unserer teilnehmenden Gäste.

Busfahrer Jörg bog um viertel nach Acht um die Ecke. Unsere Fahrt konnte beginnen. Auf der Fahrt wurden zahlreiche selbst zubereitete Aperitife und kleine Snacks gereicht. Nach dem wir die Autobahn verlassen hatten, fuhren wir ab Cochem die Mosel entlang bis nach Zell.

Dort wartete schon das Schiff auf uns, welches uns sicher nach Traben-Trarbach bringen sollte. Auf dem Schiff “Maria von Beilstein” zeigte sich uns ein atemberaubender Anblick der Landschaft. Zahlreiche Weinberge, mit Burgen und Dörfern strahlten mit der Sonne um die Wette. Auf dem Weg nach Traben- Trarbach durchfuhren wir auch die Schleuse Enkirch – was sehr beeindruckend war – das Schiff wurde durch den Wasserdruck ca. 7m nach oben befördert.

Auf der Rückfahrt um 15 Uhr gab es auf dem Schiff für alle Teilnehmer Kaffee und Kuchen. Kurz danach haben wir den Anlegeplatz in Zell wieder erreicht und dort erwartete uns eine neue Überraschung. Eine holländische Musikkapelle begrüßte uns mit dem Lied “Schützenliesel” und begleitete uns anschließend zur Weinprobe in eine Vinothek. Dort spielten sie auf dem Vorplatz während wir die leckeren Weinspezialitäten verkosten konnten. Während der Weinprobe übernahm unser Kaiser Walter Engels das Zepter der Musikkapelle und brachte ordentlich Schwung in die Gruppe. Anschließend animierten die Frauen der Musikkapelle ihre Zuschauer sie mit Hüftschwung und Handshake zu unterstützen.

Nach der Weinprobe konnten wir auf eigene Faust durch die Stadt bummeln und die Gegend erkunden, kleine Stärkungen zu uns nehmen und auf dem dort stattfindenden Weinfest weiterfeiern oder einfach nur die Sonne genießen. Auf dem Weinfest ließen wir uns die köstlichen Weine schmecken und erfreuten uns an den freundlichen Gastgebern bzw. Winzern. Währenddessen fuhr unser Kaiserpaar Walter und Brigitte Engels mit dem Karussel “Breakdancer” und wirbelte ihre Mägen so richtig auf.

Um viertel nach Acht versammelten wir uns wieder am Bus und die feucht fröhlche Fahrt Richtung Heimat konnte beginnen.

Gruppenfoto mit Musikkapelle

Teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.